VPN-Anweisungen fürUbuntu

Wir haben zwei verschiedene Anleitungen für Ubuntu:

In dieser Anleitung wird erläutert, wie Sie manuell eine OpenVPN-Verbindung einrichten

Schritt 1

Sie müssen das Paket installieren
apt-get install openvpn

Schritt 2

Holen Sie sich die .ovpn Konfigurationsdatei von unserer Webseite und setzen Sie sie in die OpenVPN Directory /etc/openvpn.

Schritt 3

Starten Sie den OpenVPN-Client in dem Sie das .ovpn-Profil verwenden, das Sie benötigen, zum Beispiel:
openvpn -- config/etc/openvpn/vpn99-nl-tcp-80.ovpn

Jetzt sind Sie mit VPN99 verbunden.

In dieser Anleitung wird erläutert, wie Sie manuell eine PPTP-VPN-Verbindung auf Ubuntu Linux 16.04 LTS einrichten und den VPN99-Dienst verwenden.

Schritt 1

Klicken Sie auf das Netzwerk-Manager-Symbol.


 Schritt 2

Wählen Sie VPN-Verbindungen -> Konfigurieren des VPN.


 Schritt 3

Klicken Sie auf Hinzufügen.


 Schritt 4

Wählen Sie den PPTP Verbindungs-Typ.


 Schritt 5

Klicken Sie auf Erstellen.


 Schritt 6

Geben Sie im Zugangs-Feld in X.vpn99.net und dann Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort ein. Wählen Sie Speichern des Kennworts für alle Benutzer.


 Schritt 7

Klicken Sie auf Speichern


 Schritt 8

Jetzt sind Sie fast fertig. Klicken Sie auf Schließen.


 Schritt 9

Klicken Sie auf das Netzwerk-Manager-Symbol, und wählen Sie VPN-Verbindungen und VPN99.


 Schritt 10

VPN99 ist nun verbunden! Viel Spaß!


 Schritt 11

Um die Verbindung zu trennen, klicken Sie einfach auf das Netzwerk-Manager-Symbol, und
wählen Sie VPN-Verbindungen -> VPN trennen.